HSG Schlaubetal-Odervorland

Startseite | Kontakt | Impressum

Handball in Müllrose

Herzlich willkommen

AUF DER HOMEPAGE DER HSG SCHLAUBETAL-ODERVORLAND

Für die vollständige Betrachtung unserer Seiten ist die Installation des aktuellen Adobe Flashplayers erforderlich. Dieser kann über folgenden Link kostenfrei installiert werden:
http://www.adobe.com/de/downloads/

NEWSTICKER

Ausgeblendete Mannschaften

Mannschaften, die keine Informationen übersandt haben, werden bis zum Vorliegen dieser von dieser Seite ausgeblendet.
Das betrifft derzeit die E- Jugend männlich.

Ansetzungen 25./26.02.2017

TAG ZEIT LOGO HEIM GG AUSWÄRTS LOGO
25.02.2017
1. Männer
18.15 Uhr HV Calau 27:31 HSG Schlaubetal-Odervorland
26.02.2017
Frauen
14.00 Uhr HC Spreewald 00:00 HSG Schlaubetal-Odervorland

Platz 3 mit Sieg gefestigt

Nach der Niederlage gegen den Tabellenführer am vergangenen Wochenende verringerte sich der Vorsprung auf den Vierten Dahlewitz (bei einem Spiel weniger) auf zwei Punkte. Von daher musste beim Vorletzten Calau ein Sieg her, um den Abstand von 4 Punkten wieder herzustellen. Kein leichtes Unterfangen, da Calau am letzten Spieltag auswärts in Guben einen Punkt holte. Entsprechend ausgeglichen gestaltete sich dann auch die Partie in Calau. Am Ende jedoch ein Sieg mit vier Toren und die Festigung des 3. Tabellenplatzes.

Spielbericht liegt nicht vor
Ergebnisse/Tabelle

Auswärtssieg beim HC Spreewald

Angesichts des 16:24 Auswärtssieges sollte man annehmen, dass dieses Spiel beim Tabellenletzten kein allzu großes Problem darstellte. Ganz so einfach war es dann aber doch nicht. Denn die HSG- Frauen kassierten von ihren insgesamt 9 Zeitstrafen allein acht in der 2. Hälfte. Dennoch ließen sie sich davon nicht "die Butter vom Brot" nehmen und siegten am Ende sicher.

Spielbericht folgt
Ergebnisse/Tabelle

Ergebnisse 18./19.02.2017

TAG ZEIT LOGO HEIM GG AUSWÄRTS LOGO
18.02.2017
1. Männer
18.00 Uhr HSG Schlaubetal-Odervorland 25:30 HC Bad Liebenwerda
18.02.2017
Frauen
16.00 Uhr HSG Schlaubetal-Odervorland 30:14 Elsterwerdaer SV 94
18.01.2017
A- Jgd. ml.
Pokal-Halbfinale
14.00 Uhr HSG Schlaubetal-Odervorland 31:35 MTV 1860 Altlandsberg
18.02.2017
D-Jgd. ml.
Pokal-Halbfinale
16.00 Uhr Grünheider SV 25:12 HSG Schlaubetal-Odervorland
19.02.2017
A-Jgd. wbl.
15.00 Uhr Templiner SV Lok 1951 23:26 HSG Schlaubetal-Odervorland

Überraschung nicht geglückt

Im Spitzenspiel der Liga unterliegen die Männer der HSG dem Spitzenreiter aus Bad Liebenwerda mit 25:30. Kämpferisch haben die HSG- Männer sicher alles gegeben, waren am Ende jedoch der ausgeglichener besetzten Gästemannschaft unterlegen.

Ergebnisse/Tabelle
Spielbericht

Kantersieg der Frauen

Gegen einen überraschend schwachen Gegner lag das HSG- Team zur Halbzeit bereits 14:1 in Führung. In Halbzeit 2 schalteten die Gastgeber dann einen Gang zurück und alle Reservespielerinnen bekamen längere Einsatzzeiten. Am Ende dennoch ein überzeugender 30:14 "Kantersieg".

Ergebnisse/Tabelle
Spielbericht

Fast eine Pokalüberraschung

Im Pokal- Halbfinale gab es bei der knappen 35:31 Niederlage gegen Altlandsberg fast eine Pokalüberraschung. Die HSG- "Youngsters" hielten überraschend gut mit und hatten sogar die reelle Möglichkeit zu einem Sieg. Dass daraus nichts wurde, lag vor allem daran, dass man seine eigenen Chancen nicht konsequenter nutzte. Dennoch ein starker Heimauftritt in diesem Halbfinale.

Ergebnisse/Tabelle
Spielbericht

Toller Auswärtssieg in Templin

Im Duell der Tabellennachbarn Templiner SV Lok 1951 (5.) mit den Mädels der HSG (4.) landete das Team von Trainer Matthias Gliese mit 26:23 einen tollen Auswärtssieg. Entscheidend dafür war wiederum eine geschlossene Mannschaftsleistung, mit der die Mädels ihre Fortschritte in dieser Saison eindrucksvoll unter Beweis stellten. Mit diesem Erfolg bauten sie ihren Vorsprung auf Templin auf jetzt 3 Punkte aus. Glückwunsch an die gesamte Mannschaft!

Ergebnisse/Tabelle
Spielbericht

Pokalaus

Beim Favoriten Grünheider SV gab es im Pokalhalbfinale leider nichts zu holen. Am Ende siegten die Gastgeber klar und deutlich mit 25:12. Dem GSV für das Pokalfinale viel Glück.

Ergebnisse/Tabelle
Spielbericht

Spendenmarathon am 21.01.2017

Am kommenden Samstag dem 21.01.2017 führt die HSG Schlaubetal-Odervorland an ihrem Heimspieltag in der Müllroser Schlaubetal-Halle ihren diesjährigen Spendenmarathon durch. Dieser ist in den vergangenen Jahren zu einer schönen Tradition geworden, wobei die HSG- Handballer bisher vorwiegend Kinder- und Jugend- Projekte der Stadt Müllrose unterstützt haben. Diesmal ist das jedoch anders, weil die Handballer einen Teil der Einnahmen aus den Eintrittsgeldern dieses Tages an den Ortsverein Müllrose der Volkssolidarität spenden und damit vor allem die älteren Mitbürger ihrer Heimatstadt unterstützen möchten. ...

weiterlesen

HSG- Tag für Helfer

Es ist bereits zu einer schönen Tradition geworden, dass die Leitung der HSG Schlaubetal-Odervorland die vielen freiwilligen Helfer rund um die Handballspiele zu einem Sporttag in die Schlaubetal- Halle einlädt, wo diese sich bei Fuß- und Volleyball selbst einmal "auspowern" und ganz nebenbei über die ureigendsten Angelegenheiten fachsimpeln können. So auch in diesem Jahr, wo die HSG- Leitung am 08.01.2016 zum HSG- Tag geladen hatte. Auch diesmal nahmen wieder zahlreiche Helfer teil, wie man dem unten stehenden Foto entnehmen kann.
Die Wichtigkeit und der zeitliche Aufwand dieser Sportfreunde fällt bei den Spieltagen meist eher am Rande auf. Dabei sind die Tätigkeiten als Trainer, Betreuer, Physiotherapeut, Schiedsrichter, Zeitnehmer und Sekretäre, Ordner, der Einlass, Hallenwart oder das Verkaufsteam eine unabdingbare Voraussetzung zur Durchführung der einzelnen Handballspiele in unserer Schlaubetal-Halle. Oftmals müssen dafür auch Lehrgänge besucht oder Prüfungen zum Erwerb entsprechender Berechtigungen abgelegt werden. Dazu sind all diese Helfer an den jeweiligen Spieltagen oftmals Samstags und Sonntags von früh bis Abends im Einsatz, um den jeweiligen Mannschaften ihre Spiele zu ermöglichen.
Deshalb auchan dieser Stelle einmal ein ganz großes DANKE an all jene, die zum Gelingen der Handball- Veranstaltungen beitragen!

MOZ Online vom 19.10.2016

Bericht zum Spiel der 1. Männer beim HC Spreewald II

"HSG-Männer reißen Spiel an sich

Lübben (MOZ) Der 1. Männermannschaft der HSG Schlaubetal-Odervorland stand als Tabellenvierter in der Verbandsliga Süd (ein Spiel Rückstand) der schwere Gang zum Tabellenzweiten HC Spreewald II bevor. Doch trotz schlechter Vorzeichen gewann die Mannschaften in Lübben 30:25 (12:12).
weiterlesen

Marc Eschenbach - Foto Michael Benk MOZ vom 19.10.

Einer von sechs Torschützen des Gastes in Lübben: Marc Eschenbach von der HSG Schlaubetal-Oderland traf neunmal, darunter vom Siebenmeterpunkt.

MOZ Online vom 28.09.2016


Schwer erkämpfter Derby-Sieg

Müllrose (MOZ) Müllrose. Die Verbandsliga-Handballerinnen der HSG Schlaubetal-Odervorland haben das zweite Derby der Saison gewonnen. Nach dem 18:25 zum Auftakt beim BSV Iskra Frankfurt gelang ein etwas glücklicher 25:24 (12:10)-Heimsieg über den HSC 2000 Frankfurt. ...

weiterlesen

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1088200.