HSG Schlaubetal-Odervorland

Startseite | Kontakt | Impressum

Handball in Müllrose

Herzlich willkommen

AUF DER HOMEPAGE DER HSG SCHLAUBETAL-ODERVORLAND

Für die vollständige Betrachtung unserer Seiten ist die Installation des aktuellen Adobe Flashplayers erforderlich. Dieser kann über folgenden Link kostenfrei installiert werden:
http://www.adobe.com/de/downloads/

NEWSTICKER

Ausgeblendete Mannschaften

Mannschaften, die keine Informationen übersandt haben, werden bis zum Vorliegen dieser von dieser Seite ausgeblendet.
Das betrifft derzeit die E- Jugend männlich.

Ansetzungen 11./12.03.2017

TAG ZEIT LOGO HEIM GG AUSWÄRTS LOGO
11.03.2017
Frauen
16.30 Uhr SV Eintracht Ortrand 21:19 HSG Schlaubetal-Odervorland
12.03.2017
A- Jugend männlich
14.00 Uhr OSG Fredersdorf-Vogelsdorf 23:27 HSG Schlaubetal-Odervorland
12.03.2017
E- Jugend männlich
10.00 Uhr MTV 1860 Altlandsberg 20:06 HSG Schlaubetal-Odervorland
  11.00 Uhr OSG Fredersdorf-Vogelsdorf II 22:06 HSG Schlaubetal-Odervorland
12.03.2017
E- Jugend weiblich
14.30 Uhr MTV 1860 Altlandsberg 09:17 HSG Schlaubetal-Odervorland
  15.30 Uhr HSV Wildau 1950 08:14 HSG Schlaubetal-Odervorland

Knappe Niederlage

Es bleibt dabei. Ortrand ist für die HSG- Frauen immer ein "heißes Pflaster". Nachdem man im Vorjahr an gleicher Stelle knapp mit 18:17 gewonnen hatte, gab es diesmal eine ebenso knappe 21:19 Niederlage. Am Ende waren es wieder die "Kleinigkeiten", die dieses Spiel entschieden. Ein technischer Fehler mehr, oder eine nicht genutzte Chance und der Gegner macht im Gegenzug den entscheidenden Treffer. So auch in diesem Spiel. Dennoch hat sich die junge Mannschaft beim Tabellenfünften wiederum teuer verkauft, auch wenn sie gern den Vorjahressieg wiederholt hätte.

Spielbericht liegt nicht vor
Ergebnisse/Tabelle

Klare Siege

Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung gewnnen die Mädels gegen den MTV 1860 Altlandsberg und gegen den HSV Wildau mit 14:08. Dabei gab es eine sehr gute Torhüterleistung und gegen Altlandsberg konnten sich gleich 7 Spielerinnen in die Torschützenliste eintragen.

Spielbericht folgt
Ergebnisse/Tabelle

* Von den anderen Spielen liegen keine Kurzberichte vor.

Ergebnisse 04./05.03.2017

TAG ZEIT LOGO HEIM GG AUSWÄRTS LOGO
04.03.2017
1. Männer
18.00 Uhr HSG Schlaubetal-Odervorland 28:28 HC Spreewald II
04.03.2017
A- Jugend weiblich
16.00 Uhr HSG Schlaubetal-Odervorland 25:30 OSG Fredersdorf-Vogelsdorf
04.03.2017
A- Jugend männlich
14.00 Uhr HSG Schlaubetal-Odervorland 26:34 HSV Müncheberg/Buckow
05.03.2017
D- Jugend männlich
(Neuenhagen)
10.00 Uhr HSV Wildau 1950 32:06 HSG Schlaubetal-Odervorland
  11.00 Uhr Neuenhagener HC 16:13 HSG Schlaubetal-Odervorland

Punkteteilung

Im Duell mit den Spreewäldern gelang es wederder einen noch der anderen Mannschaft, sich entscheidend abzusetzen. Nach einem 16:16 Halbzeitstand gab es am Ende eine 28:28 Punkteteilung, bei der die Hausherren sicherlich mehr den vergebenen Möglichkeiten nachtrauern werden, als die Gäste.

Spielbericht
Ergebnisse/Tabelle

Tabellenzweiten voll gefordert

Nach den zuletzt sehr guten Ergebnissen der weiblichen A- Jugend wollte die Mannschaft nun auch gegen den Tabellenzweiten gewinnen. Obwohl die Mädels auch diesmal wieder um jeden Treffer kämpften, gelang das diesmal nicht wie gewünscht. Entscheidend für die 25:30 Niederlage war diesmal die mangelnde Chancenverwertung mit 20 Fehlwürfen. Aber das lässt sich im Training abstellen. Kämpferisch hat die junge Mannschaft wieder alles gegeben, so dass sie diese Niederlage sicher verschmerzen wird.

Spielbericht
Ergebnisse/Tabelle

Peinlicher Auftritt

Katastrophale Leistung, daher kein Kommentar.

Spielbericht
Ergebnisse/Tabelle

* Zu den anderen Spielen liegen keine Kurzberichte vor.

Spendenmarathon am 21.01.2017

Am kommenden Samstag dem 21.01.2017 führt die HSG Schlaubetal-Odervorland an ihrem Heimspieltag in der Müllroser Schlaubetal-Halle ihren diesjährigen Spendenmarathon durch. Dieser ist in den vergangenen Jahren zu einer schönen Tradition geworden, wobei die HSG- Handballer bisher vorwiegend Kinder- und Jugend- Projekte der Stadt Müllrose unterstützt haben. Diesmal ist das jedoch anders, weil die Handballer einen Teil der Einnahmen aus den Eintrittsgeldern dieses Tages an den Ortsverein Müllrose der Volkssolidarität spenden und damit vor allem die älteren Mitbürger ihrer Heimatstadt unterstützen möchten. ...

weiterlesen

HSG- Tag für Helfer

Es ist bereits zu einer schönen Tradition geworden, dass die Leitung der HSG Schlaubetal-Odervorland die vielen freiwilligen Helfer rund um die Handballspiele zu einem Sporttag in die Schlaubetal- Halle einlädt, wo diese sich bei Fuß- und Volleyball selbst einmal "auspowern" und ganz nebenbei über die ureigendsten Angelegenheiten fachsimpeln können. So auch in diesem Jahr, wo die HSG- Leitung am 08.01.2016 zum HSG- Tag geladen hatte. Auch diesmal nahmen wieder zahlreiche Helfer teil, wie man dem unten stehenden Foto entnehmen kann.
Die Wichtigkeit und der zeitliche Aufwand dieser Sportfreunde fällt bei den Spieltagen meist eher am Rande auf. Dabei sind die Tätigkeiten als Trainer, Betreuer, Physiotherapeut, Schiedsrichter, Zeitnehmer und Sekretäre, Ordner, der Einlass, Hallenwart oder das Verkaufsteam eine unabdingbare Voraussetzung zur Durchführung der einzelnen Handballspiele in unserer Schlaubetal-Halle. Oftmals müssen dafür auch Lehrgänge besucht oder Prüfungen zum Erwerb entsprechender Berechtigungen abgelegt werden. Dazu sind all diese Helfer an den jeweiligen Spieltagen oftmals Samstags und Sonntags von früh bis Abends im Einsatz, um den jeweiligen Mannschaften ihre Spiele zu ermöglichen.
Deshalb auchan dieser Stelle einmal ein ganz großes DANKE an all jene, die zum Gelingen der Handball- Veranstaltungen beitragen!

MOZ Online vom 19.10.2016

Bericht zum Spiel der 1. Männer beim HC Spreewald II

"HSG-Männer reißen Spiel an sich

Lübben (MOZ) Der 1. Männermannschaft der HSG Schlaubetal-Odervorland stand als Tabellenvierter in der Verbandsliga Süd (ein Spiel Rückstand) der schwere Gang zum Tabellenzweiten HC Spreewald II bevor. Doch trotz schlechter Vorzeichen gewann die Mannschaften in Lübben 30:25 (12:12).
weiterlesen

Marc Eschenbach - Foto Michael Benk MOZ vom 19.10.

Einer von sechs Torschützen des Gastes in Lübben: Marc Eschenbach von der HSG Schlaubetal-Oderland traf neunmal, darunter vom Siebenmeterpunkt.

MOZ Online vom 28.09.2016


Schwer erkämpfter Derby-Sieg

Müllrose (MOZ) Müllrose. Die Verbandsliga-Handballerinnen der HSG Schlaubetal-Odervorland haben das zweite Derby der Saison gewonnen. Nach dem 18:25 zum Auftakt beim BSV Iskra Frankfurt gelang ein etwas glücklicher 25:24 (12:10)-Heimsieg über den HSC 2000 Frankfurt. ...

weiterlesen

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Zugriffe heute: 35 - gesamt: 3435.