Willkommen bei der HSG Schlaubetal-Odervorland

Für die Saison 2019/20 gemeldete Mannschaften der HSG Schlaubetal-Odervorland

Verbandsliga Süd

Verbandsliga Süd

Spielbezirk D

Spielbezirk D

Spielbezirk D

Spielbezirk D

Spielbezirk D

______________________________________________________________________________________________________

ZUR BESSEREN ÜBERSICHT HABEN WIR DIESE SEITE IN AKKORDION-BEREICHE UNTERTEILT
DURCH DAS ANKLICKEN DES GRÜNEN PFEILS (FALTBEREICH) KÖNNEN SIE EINZELNE ABSCHNITTE EIN- UND AUSBLENDEN

Spieltag aktuell

Faltbereich

______________________________________________________________________________________________________

Spieltag 25./26.01.2020 - Pokal Halbfinalspiele

Spieltag

Zeit

Logo

Heim

Ergebnis

Auswärts

Logo

Prot.

     

HEIMSPIELE

       

26.01.2020
2. Männer

16.00
Uhr

HSG Schlaubetal-Odervorland II

32:29

HSV Müncheberg/Buckow II

     

AUSWÄRTSSPIELE

       

25.01.2020
C- Jgd. ml.

10.00
Uhr

Neuenhagener HC

42:17

HSG Schlaubetal-Odervorland

2. Männer erreicht Pokalfinale

In einem lange Zeit ausgeglichenen Halbfinale setzte sich die 2. Männermannschaft am Ende mit 32:29 durch und trifft nun im Finale auf den Sieger des Spiels BSG Pneumant Fürstenwalde - SSV Rot Weiß Friedland, das am 09.02.2020 ausgetragen wird.
Die Entscheidung fiel zwischen der 38. und 46. Minute, als die Schlaubetaler beim Stand von 22:21 neun Minuten keinen Gegentreffer zuließen und auf 27:21 davon zogen. Diesen Vorsprung ließen sie sich dann auch nicht mehr nehmen.

Spielbericht

______________________________________________________________________________________________________

Pokal- Aus in Neuenhagen

Im Halbfinale in Neuenhagen gab es das erwartete Aus für die C- Jugend in Neuenhagen.
Dabei hielt die Mannschaft bis zum 3:3 in der Anfangsphase noch gut mit, leistete sich dann aber zu viele Abspielfehler. Das führte zum hohen 22:6 Halbzeitrückstand. Die 2. Hälfte war dann deutlich besser und ging nur noch mit 20:11 verloren. Einen guten Einstand gab Julian Grunow im Tor und auch Johann Rutschke überzeugte mit seinen 9 Toren.

Spielbericht

Letzter Spieltag

Faltbereich

Spieltag 18./19.01.2020

Spieltag

Zeit

Logo

Heim

Ergebnis

Auswärts

Logo

Prot.

     

KEINE HEIMSPIELE

       
     

AUSWÄRTSSPIELE

       

19.01.2020
1. Männer

16.00
Uhr

SV Blau-Weiß Dahlewitz

39:30

HSG Schlaubetal-Odervorland

19.01.2020
Frauen

14.00
Uhr

HC Spreewald

27:40

HSG Schlaubetal-Odervorland

18.01.2020
B- Jgd. ml.

14.15
Uhr

MTV 1860 Altlandsberg

43:21

HSG Schlaubetal-Odervorland

18.01.2020
C- Jgd. ml.

14.00
Uhr

HSV Frankfurt (Oder)

42:10

HSG Schlaubetal-Odervorland

HSG- Männer mit schwacher Abwehr

Im ersten Spiel der Rückrunde gab es für die Männer der HSG in Dahlewitz die zweite Niederlage in der Saison.

Vor allem deshalb, weil die Mannschaft das Fehlen von Mateusz Krzyzanowski und Abwehrchef Bernt Kratkey in der Deckung nicht kompensieren konnte. Das Fehlen der beiden sollte durch durch den Einsatz des Trainerduos Robert Kaberidis/Chris Junghanns sowie den Einsatz der Spieler Felix Preiss und Benedict Mendyk kompensiert werden, was jedoch von Beginn an wegen fehlender Abstimmung und Körperlichkeit nicht funktionierte. Das führte zum Rückstand von 17:13 zur Halbzeit und der viel zu hohen Anzahl von 39 Gegentoren am Ende.
Das Positive an diesem Spiel waren die im Angriff erzielten 30 Treffer, wo man die genannten Ausfälle gut kompensieren konnte.

Spielbericht

______________________________________________________________________________________________________

Überlegener Auswärtssieg

Zum Auswärtsspiel beim Tabellenvorletzten HC Spreewald konnten die HSG- Frauen nur mit einer Torfrau und sieben Feldspielerinnen antreten. Entsprechend schwer auch der Start, wo die Spreewälderinnen bis zum 11:11 in der 17. Minute noch Paroli bieten konnten. Danach gewann die Aufbaureihe mit Nora Reinhardt (12), Caroline Hallert (9) und Luisa Lehmann (9) zunehmend die Oberhand. Da sich auch alle anderen Spielerinnen mit 2 und mehr Treffern als Torschützinnen erwiesen, eine tolle Leistung der gesamten Mannschaft und nach 5 Toren Vorsprung zur Halbzeit ein überlegener 40:27 Erfolg nach 60 Minuten.

Spielbericht

______________________________________________________________________________________________________

Deftige Niederlage beim Tabellenzweiten

Beim Tabellenzweiten gab es für die B- Jugend eine hohe Niederlage. In den ersten 16 Spielminuten gelangen der Mannschaft ganze 2 Treffer. Dagegen trafen die Gastgeber bereits 16 Mal und hatten damit dieses Spiel bereits zu diesem Zeitpunkt entschieden.
Am Ende stand es 43:21 und die Mannschaft rutschte in der Tabelle auf den letzten Platz ab.

Spielbericht

______________________________________________________________________________________________________

Deutlich verloren

Die Mannschaft von Trainer Frank Firniß musste im zweiten Auswärtsspiel nacheinander diesmal beim 5. der Tabelle in Frankfurt (Oder) antreten. Dabei gab es auch noch keine Wechselmöglichkeiten, da nur sechs Feldspieler zur Verfügung standen.
Dementsprechend hoch dann am Ende auch die Niederlage.

Spielbericht

Verein aktuell

Faltbereich

Aktion "Raumreinigung"

Zwei "Unentwegte" der HSG Schlaubetal-Odervorland, nämlich Torsten Karge und Jens Jüterbock waren auch zwischen den Feiertagen nicht untätig. Sie haben die spielfreie Zeit genutzt, um den vorwiegend von den Handballern genutzten Geräteraum zu reinigen und aufzuräumen. Dieser befand sich nämlich in einem nicht unbedingt "ansehnlichen" Zustand. Unterstützt wurden sie dabei von Hallenwart Dietmar Kotzan.

Den dreien ein ganz großes DANKE, verbunden mit der Erwartung, dass der jetzige Zustand noch lange anhalten möge!

v.l.n.r.: Torsten Karge, Jens Jüterbock und Dietmar Kotzan

v.l.n.r.: Torsten Karge, Jens Jüterbock und Dietmar Kotzan

______________________________________________________________________________________________________

HSG Schlaubetal-Odervorland unterstützt Schulturnier

Handballturnier der Sekundarstufe I

Am 19.12.2019 findet für die Jahrgangsstufe 7/8 das traditionelle Handballturnier unserer Schule statt. Am Folgetag, dem 20.12.2019, erkämpfen sich die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 und 10 den Titel des Schulmeisters im Handball. Unterstützung erhalten die organisierenden Sportlehrer durch die HSG Schlaubetal-Odervorland.
Mit dabei sind die Spieler der 2. Männermannschaft Adrian Eisermann und Hendryck Kotzan, die als Schiedsrichter fungieren, sowie David Krüger aus der 1. Männermannschaft. Seitens des Sponsors unserer Frauenmannschaft, dem EDEKA- Markt SENKPIEL Müllrose werden als Preise für die jeweiligen 1.-3. Plätze Torten und darüber hinaus noch Obst und Süßigkeiten zur Verfügung gestellt. Dafür ein großes Dankeschön.

______________________________________________________________________________________________________

NACHWUCHSHANDBALL - WIR SUCHEN VERSTÄRKUNG FÜR UNSERE MANNSCHAFTEN

Unsere Frauen und Männer bieten derzeit in ihren jeweiligen Ligen attraktiven und erfolgreichen Handball.

Auch sie haben frühzeitig im Kinder- und Jugendbereich die Grundlagen ihrer Sportart erlernt, haben gemeinsam Wettkämpfe und Trainingslager bestritten oder sind zu Turnieren gefahren.
Noch heute treffen sich viele ehemalige Spieler und Trainer regelmäßig in ihrer Freizeit, obwohl ihre aktive Zeit teilweise schon Jahre zurück liegt und ihre heutigen Wohnorte oder Arbeitsstellen zum Teil mehrere hundert Kilometer auseinander liegen.

Wir möchten, dass auch die heutige Generation die Attraktivität unserer Sportart kennenlernt, selbst erfährt, was Zusammenhalt, Freundschaft und sinnvolle Freizeitgestaltung bedeutet.

Deshalb nachfolgend sieben einfache Gründe für die Sportart Handball.

Wer das selbst ausprobieren möchte, kann sich davon beim Training der Mannschaften ein Bild machen und sich dort auch anmelden.
Die jeweilige Trainingszeiten findet ihr bei den Mannschaften unter "KADER".

7 GRÜNDE, WARUM HANDBALL SO ATTRAKTIV IST

Presse

Faltbereich

MOZ.de vom 21.01.2020

Handball
Ein Trio erzielt zusammen 30 Treffer

Wilfried Hohmann / 21.01.2020, 02:15 Uhr

Müllrose Die Frauen der HSG Schlaubetal-Odervorland bleiben auch im 2. Rückrundenspiel der Verbandsliga Süd ungeschlagen. Mit nur sieben Feldspielerinnen gewannen sie nach einer starken Mannschaftsleistung beim Tabellenvorletzten HC Spreewald mit 40:27 (19:14).

Die Sorgenfalten bei HSG-Trainer Tobias Hallert wurden im Vergleich zum Rückrundenstart nicht kleiner. Denn mit Sina-Sophie Schübler, Lea-Sue Panzer, Viktoria Lampe und Jenny Hale fehlten wieder vier Stammspielerinnen. ...

weiterlesen

Schlaubetaler Torschützin vom Dienst: Mit ihren zwölf Treffern in Cottbus verbesserte sich Nora Reinhardt auf Platz 9 der besten Torschützen der Verbandsliga Süd. In neun Spielen warf sie 63 Tore. Ihre Siebenmeter-Quote beträgt 69 Prozent.

Schlaubetaler Torschützin vom Dienst: Mit ihren zwölf Treffern in Cottbus verbesserte sich Nora Reinhardt auf Platz 9 der besten Torschützen der Verbandsliga Süd. In neun Spielen warf sie 63 Tore. Ihre Siebenmeter-Quote beträgt 69 Prozent.

© Foto: michael benk

______________________________________________________________________________________________________

MOZ.de vom 16.01.2020

Handball
Müllroser Taktik geht nicht auf

Wilfried Hohmann / 16.01.2020, 02:15 Uhr

Müllrose Die Handballer der HSG Schlaubetal-Odervorland II haben mit einer 23:33 (11:18)-Heimniederlage gegen den HSC 2000 Frankfurt die Rückkehr an die Tabellenspitze der Kreisunion der Männer verpasst. Zum letzten Spiel der zweiten Spielrunde wollte sich das Team vom Trainergespann Uwe Bannert/Kevin Nadolle eigentlich für die knappe 31:32-Niederlage aus der 1. Spielrunde revanchieren und sich mit einem Sieg die Tabellenführung zurückholen. Dieses Vorhaben ging jedoch gründlich daneben, weil die Mannschaft nichts vom ursprünglichen Plan der Trainer umsetzte. ...

weiterlesen

Kommt nicht zum Zuge: der Müllroser Torschütze vom Dienst Felix Preiss. ...

Kommt nicht zum Zuge: der Müllroser Torschütze vom Dienst Felix Preiss. ...

© Foto: michael benk

______________________________________________________________________________________________________

MOZ.de vom 10.01.2020

Handball
Die Reserve will an die Spitze zurück

Wilfried Hohmann / 10.01.2020, 02:15 Uhr

Müllrose Nach vierwöchiger Spielpause starten die Handballer der HSG Schlaubetal-Odervorland am Sonnabend mit vier Heimspielen in das neue Jahr. Dabei treffen die Frauen in der Verbandsliga Süd auf Chemie Guben und die 2. Männermannschaft im Derby der Kreisliga auf den HSC 2000 Frankfurt. Die 1. Männermannschaft reist im Spitzenspiel der Verbandsliga Süd als Tabellendritter zum Zweiten nach Guben. Die restlichen Heimspiele bestreiten die C- und B-Jugend männlich, während die weiblichen C- und D-Jugend-Mannschaften auswärts antreten müssen. ...

weiterlesen

Wollen dieses Mal disziplinierter verteidigen: die Spieler der HSG Schlaubetal II mit Adrian Eisermann (links) und Jakob Rüffer (Zweiter von rechts) ...

Wollen dieses Mal disziplinierter verteidigen: die Spieler der HSG Schlaubetal II mit Adrian Eisermann (links) und Jakob Rüffer (Zweiter von rechts) ...

© Foto: michael benk

NAVIGATION ZU DEN HAUPTSEITEN

  • Mannschaften Mannschaften
  • Verein Verein
  • Sponsoren Sponsoren
  • Links Links
  • Downloads Downloads
  • HSG- Shop HSG- Shop

____________________________

HAUPTSPONSOR 1. MÄNNER

HAUPTSPONSOR FRAUEN

SPONSOR VEREIN

Fa. BECKER & Armbrust

TEAMAUSRÜSTER
DER HSG SCHLAUBETAL-ODERVORLAND

MEDIENPARTNER DER HSG

FINANZBERATER

Handball- Infos

Faltbereich

Bundesliga Männer

3. Liga Nord Frauen

Handball im FS

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.