1. Müllroser Sport Camp August 2021

Große Begeisterung beim Müllroser „Sportcamp“

Von W. Hohmann

Unter Federführung der Müllroser Grund- und Oberschule wurde vom 02.-06.08.2021 in Müllrose das 1. „Sportcamp“ für Kinder im Alter vom 6-12 Jahren durchgeführt. Sportlehrer Jörg Wiedemann und Ex- Handball- Nationaltorhüter der DDR Wolfgang Pötzsch hatten sich für dieses Event Verstärkung unter anderem vom Kooperationspartner HSG Schlaubetal-Odervorland in Person von den Leitungsmitgliedern Olaf Ermling, Detlev Janeke und Nachwuchstrainerin und Frauenspielerin Luisa Lehmann gesucht. Gemeinsam entwarf man ein Konzept, das auf das Heranführen der Kinder an eine eine möglichst umfassende sportliche Betätigung nach der zumeist „Stubenhockerei“ durch die Corona- Pandemie ausgerichtet war. Im Mittelpunkt sollten vor allem der Spaß sowie eine sinnvolle allgemeine sportliche Betätigung stehen.

Schnell einigte man sich auf die Durchführung der sportlichen und auf eine gesunde Lebensweise ausgerichteten Schwerpunkte:

der Durchführung eines Schwimmtages,

verschiedener Ballspiele,

der Durchführung einer Rückenschule für einen gesunden Rücken im Schulalltag,

eines sporttheoretischen auf gesunde Ernährung ausgerichteten Teils sowie

der Durchführung von Kanu und Kajaksport.

Dazu engagierte man neben der AOK, dem Amt Schlaubetal, den Firmen Teamsport König und Stadler Werbung und Design, dem Festzeltverleih Münzenberg, dem Imbiss „Nuhneneck“, der Bootsvermietung Schlaubetal und für den „Spaßfaktor“ bei den Kindern, die einzige im Umfeld agierende Fa. „Stand-Up Paddle Verleih“ von Martin Geue.

Natürlich war man sich im Vorfeld nicht sicher, ob und in welchem Umfang dieses Angebot angenommen wird. Zum einen hatte man mit derartigen Veranstaltungen keine Erfahrungen und zum anderen stand durch Corana Sport kaum noch im Fokus von Eltern und Kindern.

Aber diese Sorge war völlig unbegründet, denn trotz des Unkostenbeitrags in Höhe von 25,- € meldeten sich 48 Teilnehmer für das Camp an.

Nun galt es, die geplanten Events auch praktisch umzusetzen. Um es vorweg zu nehmen. Das Camp wurde für alle Beteiligten ein voller Erfolg. Die Kid´s waren mit Feuereifer bei der Sache. Unter der fachkundigen Anleitung der Genannten wurde geschwommen, Fuß- Hand- und Volleyball gespielt, gepaddelt und diverse andere sportliche Übungen durchgeführt- Auch die Rückenschule sowie die Ausführungen zu einer gesunden Ernährung stießen auf große Resonanz. Am Ende eines jeden Tages waren dann alle ziemlich „geschafft“, standen am nächsten Tag aber wieder „auf der Matte“. Sicher auch, weil bei allem der Spaß nie zu kurz kam. Das sieht man auch am beigefügten Foto vom dritten Veranstaltungstag.

Am Ende der Woche waren sich alle Beteiligten darüber einig, dass dieses „Sportcamp“ ein voller Erfolg war. Wie begeistert Kinder und Eltern von diesem Event waren, zeigte sich auch daran, dass sie sich bei ihren Betreuern mit kleinen Geschenken bedankten. Und irgendwie waren die Kid´s auch etwas traurig, dass die Woche so schnell zu Ende war. Aber sicher wird sich der eine oder andere von den Teilnehmern je nach Interesse bei einem der vielen Vereine der Region für eine regelmäße sportliche Betätigung anmelden.

1. Müllroser Sport Camp August 2021

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrung auf dieser Website zu optimieren und Ihnen Dienstleistungen und Kommunikation anzubieten, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind. Durch die weitere Nutzung unserer Website, mit dem Klick auf “OK” stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Detaillierte Informationen und wie Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.